Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Mittersill und die Region

Jetzt Urlaub in Mittersill anfragen:

Mit den Schneeschuhen durch den Nationalpark Hohe Tauern

Kommen Sie zum Gipfeltreffen der 30 Dreitausender!

Der Nationalpark Hohe Tauern bietet durch die großflächigen, schneebedeckten Wiesen und Wege in die Täler rund um Mittersill ideales Gelände für Schneeschuhwanderungen. Sie kommen der Natur besonders nahe und wandeln auf den Spuren der Trapper in Nordamerika. Denn die Schneeschuhe sind nicht schon immer ein Wintersportgerät gewesen. Die Trapper Nordamerikas waren darauf angewiesen, um sich fortzubewegen oder auf die Jagd zu gehen.

Sind Sie das erste Mal mit Schneeschuhen unterwegs?  Mit einigen Tipps, die aus einer alten Aufzeichnung in der Blockhütte in Alaska stammen, möchten wir Ihnen diesen schönen Freizeitspaß näher bringen.

Die richtigen Schneeschuhe

Schneeschuhe gibt’s wie Schnee am Berg. Für die ersten Versuche sollten Sie die Schneeschuhe erst einmal leihen. Denn, es ist nicht garantiert, dass Ihnen das Schneeschuhwandern auch Spaß macht. Schneeschuhe sind aus Kunststoff oder Aluminium, verfügen an der Bodenseite des Rahmens über Zacken und an der Unterseite der Bindung auf Höhe des Fußballens über eine greifende Kralle. Damit findet man in harter Schneeoberfläche und in steilem Gelände genügend Halt.

Die Größe des Schneeschuhs hat nichts mit der Schuhgröße zu tun. Sie orientiert sich am Gewicht des Schneeschuhwanderers. Es gibt verschiedene Größen (22 bis 30) mit flexibel einstellbarer Bindung.

Wichtigster Teil des Schneeschuhs ist der Schuh, mit dem man in den Schneeschuh steigt. Er soll knöchelhoch und vor allem wasserdicht sein – ein Wanderschuh mit fester Sohle wäre ideal!

Das perfekte Equipment zum Schneeschuhwandern

Bekleidung:

Halten Sie sich an das bewährte „Zwiebelprinzip“ wie bei allen Outdooraktivitäten. Je nachdem, wie Sie schwitzen und wie die Wetterlage ist, können Sie Bekleidungsschichten an- und ausziehen. Atmungsaktive Funktionskleidung verwenden.

Wander- oder Skistöcke:

Da sich die Tiefe des Schnees ändern kann, empfehlen wir Teleskopstöcke. Mit großflächigen Skistocktellern sinkt man nicht zu tief ein.

Rucksack:

Ein gängiger Wander- oder auch Bike-Rucksack eignen sich sehr gut. Auf schneearmen Flächen oder während der Anreise können Sie die Schneeschuhe und Stöcke am Rucksack befestigen.

In den Rucksack gehören Wechselkleidung, ausreichend Getränke, Müsliriegel und eine gesunde Jause, Notfallausrüstung mit Handy (Notruf 112). LVS-Gerät, Lawinensonde und Lawinenschaufel für Touren in hochalpine Lagen.

Die richtige Gehtechnik

Beim Schneeschuhwandern wendet man unterschiedliche Schritt-Techniken an. In flachem Gelände funktioniert der Normalschritt noch recht gut. Bei zunehmender Steigung kommen Sie mit dem Treppenschritt besser voran.

Keine Solo-Touren

Beim Schneeschuhwandern sollte man mindestens zu zweit auf Tour gehn. Im Tiefschnee wird es ohne Spur sehr schnell sehr anstrengend und ein Steckenbleiben im Tiefschnee ist immer möglich. Bei der Tour mit einer Gruppe kann man durch das Abwechseln beim Spuren wertvolle Kräfte sparen. Zum Einlernen der Technik ist es ohnehin besser, wenn Sie sich einer geführten Gruppe mit Instruktor anschließen.

Respektiere Natur & Tiere

RespekTIERe deine Grenzen! Das bezieht sich nicht auf die Grenzen der Kondition, sondern auf das Verhalten in der Natur. Beim Schneeschuhwandern kommt man sehr Nahe an Lebensräume von Wildtieren. Diese Tiere sind im Winter auch ohne der Begegnung mit Menschen schon Stress und Belastungen ausgesetzt. Verhalten Sie sich Rücksichtsvoll und verursachen Sie keine Schäden in der Natur.

Jetzt wissen Sie einmal grundsätzlich was Sie für eine Schneeschuhtour benötigen. Dass wir die Informationen aus Aufzeichnungen eines Trappers haben, ist zwar geflunkert – stimmen tun die Tipps aber auf jeden Fall!

 


Neu auf mittersill.co

  • Ferienhaus Berger

    Ferienhaus in Mittersill

    Umgeben von Wiesen, Wäldern und Bergen können Sie Ihren nächsten Traumurlaub im Ferienhaus Berger in Mittersill verbringen. Die charmant eingerichteten Zimmer bieten Ihnen alle Annehmlichkeiten, die Sie sich in Ihrem Urlaub im Nationalpark Hohe Tauern nur wünschen können.
  • Einödhof

    Zimmer mit Frühstück in Mittersill

    Ob Familien mit Kinder, Freunde, Sportler oder Erholungssuchende die gemütlichen Zimmer am Einödhof in Mittersill sind die ideale Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub in Mittersill. Lassen Sie sich jeden Morgen mit unserem köstlichen Frühstück verwöhnen und starten Sie Ihren Urlaubstag in der Salzburger Ferienregion des Nationalparks Hohe Tauern frisch gestärkt.
  • Einödhof

    Bauernhof in Mittersill

    Ein Urlaub auf dem Bauernhof im Salzburger Land – idyllischer als am Einödhof in Mittersill wird’s nicht. Sie verbringen Ihre Ferien in gemütlichen Zimmern umgeben vom Nationalpark Hohe Tauern & genießen täglich frisches Frühstück. Die Region bietet im Winter wie Sommer unzählige Freizeitmöglichkeiten und gehörig viel Spaß!
  • Unterhof

    Bauernhof in Mittersill

    Bauernhofurlaub mit optimalem Komfort? In den Ferienwohnungen am idyllischen Unterhof in Mittersill ist das garantiert. Mit seiner traumhaft ruhigen Lage am Mittersiller Sonnberg, Ausblick auf das Salzachtal und die Hohen Tauern haben bis zu 6 Gäste in diesen neuen und komplett ausgestatteten Ferienwohnungen die Möglichkeit, Abgeschiedenheit und ländliches Flair zu genießen.
  • Stanglehen

    Bauernhof in Mittersill

    Unser bezaubernder Bauernhof steht inmitten der Bergwelt von Mittersill in den Hohen Tauern. Wir stellen unseren Gästen geräumige Doppelbettzimmer und Familienzimmer zur Verfügung. Genießen Sie Ihren Urlaub bei uns am Stanglehen Hof und vergessen Sie den Alltagsstress.
  • Oberhaushof

    Bauernhof in Mittersill

    Inmitten der Mittersiller Bergwelt steht unser bezaubernder ,,Oberhaushof". Wir vermieten darin gemütliche Ferienwohnungen in verschiedenen Größen. Die Wohnungen haben eine Kapazität für eine Gruppe/Familie von 2-6 Personen. Erholen Sie sich bei uns am Hof und vergessen Sie den Alltagsstress.
  • Grüblhof

    Almhütte in Mittersill

    In ruhiger, sonniger Lage steht auf 1100 Meter Seehöhe unser Selbstversorger Haus der Grüblhof. Das alte Bauernhaus ist perfekt geeignet für große Gruppen oder befreundete Familien. Die geräumige Hütte bietet Platz für 26 Personen. Verbringen Sie einen gemütlichen Urlaub in der Gebirgslandschaft von Mittersill.
  • Widholzhof

    Bauernhof in Mittersill

    Unser Haus steht inmitten der Mittersiller Naturwelt auf 1100 m Seehöhe. Wir vermieten ein Ferienhaus, welches Sie in Ihrem Urlaub ganz für Sie alleine haben. Die Wohnfläche beträgt 115 m² und bietet Platz für maximal 8 Personen. Verbringen Sie bei uns Ihren Urlaub und erholen Sie sich.

    Für Vermieter

    Sie vermieten eine Unterkunft in Mittersill? Dann inserieren Sie diese auf mittersill.co für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.